ABT e-Modelle

 

Zusammen mehr bewegen: mit unserem Premium Partner ABT e-Line

Bereits seit 2009 forscht die ABT Sportsline GmbH im Bereich der Elektromobilität. Dabei hat die enge Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft zu wegweisenden Erfolgen geführt. 2018 wurde die Elektromobilität in eine eigenständige Tochterfirma – die ABT e-Line GmbH – ausgegliedert, die sich voll und ganz auf die Elektrifizierung von Fahrzeugen konzentriert.

 

 

Wir bringen Zukunftsmodelle auf die StraßeDie Zukunft braucht neue Lösungen: wie den e-Crafter, den ABT e-Transporter 6.1 und ABT e-Caddy.

 
 
 
 

Wer oder was ist ABT?

Elektromobilität für Ihr Business.

Von der Rennstrecke auf die Straße.

Schon 1896 gründete Johann Abt eine „Innovations-Schmiede“ im wahrsten Sinne des Wortes: statt sich auf die Herstellung von Hufeisen und die Reparatur von Pferdewagen zu beschränken, erfand er eine Kutsche, die in den harten schneereichen Wintern auch als Schlitten benutzt werden konnte. Seitdem entwickelte sich das Familienunternehmen im Bereich innovative Mobilitätstechnologie stetig weiter.

 

Als der Gründerenkel Johann Abt 1950 sein erstes Autorennen bestritt, legte er mit seinen Motorsportaktivitäten den Grundstein für die ABT Sportsline GmbH. Diese verfolgt seit 2009 auch konsequent den Weg der Elektromobilität und die Erfolge führten 2014 zum ersten historischen Formel E Sieg der Geschichte – durch das Team: ABT Sportsline.

 

Aufgrund der langjährigen „e-Xpertise“ rüstet die Elektromobilitätsabteilung des Unternehmens ABT e-Line, als Partner von Volkswagen Nutzfahrzeuge, die Modelle Transporter und Caddy zu umweltfreundlichen und modernen Elektrofahrzeugen um.